Zum Warenkorb hinzugefügt.

INNOVATION, ITALIEN & LIEBE ZUM DETAIL

EIN INTERVIEW MIT FLORIAN SEER, PRODUKT MANAGER BEI NORDICA SKI

Wir sahen hinter die Kulissen von Nordica´s Hauptsitz in den italienischen Alpen, um mit Nordicas Ski Produkt Manager Florian Seer zu Fachsimpeln.


Was motiviert Sie?
In einem motivierten Team an innovativen Produkten zu arbeiten und mit immer neuen Herausforderungen konfrontiert zu werden, das macht diesen Job jedes Mal aufs Neue spannend.

Was macht dir bei Nordica mit Abstand am meisten Spaß?
Das sind in erste Linie die Events mit unseren Kunden. Es ist immer gut direktes Feedback zu bekommen. Hinzu kommt, dass uns diese Events immer auf dem Laufenden halten, was gerade auf dem Markt nachgefragt wird. Daraus ergeben sich klare Anhaltspunkte worauf wir unseren Fokus bei zukünftigen Projekten setzen sollten.

Warum ist Italien so bedeutend für die Entwicklung Nordicas?
Italien ist bekannt für Style, Design und Innovation in graphischer Hinsicht. Dadurch, dass wir unser Team dort ganz nah an den neuesten Modetrends sitzen haben, hilft es uns sehr in die richtige Richtung zu steuern.

Inwiefern profitiert Nordica Ski von den legendären Innovationen im Skischuh Design der Firma?
Beides, Ski und Schuhe, vom selben Hersteller zu erwerben ist für unsere Kunden heutzutage immer wichtiger. Von diesem Standpunkt aus gesehen hat der Verkauf von Nordica Skischuhen auch dem Verkauf von Skiern geholfen. Mit unserem neuen Dobermann und GPX Boots Modellen haben wir wieder einmal ein Vorzeigeschuhprojekt, das uns hilft unsere Skiverkäufe zu erhöhen.

Welcher Teil deiner Arbeit ist die größte Belohnung?
Die neuen Prototypen zu testen und mit dem Gefühl aufzuhören, dass wir wirklich etwas Einzigartiges geschaffen haben.

 

Nordica
View Also
Become a Nordican
and connect with us